Zug um Zug von Kaliforniens Sonnenküste bis in die Rocky Mountains 

16 Tage / 15 Nächte von San Diego nach Calgary

Preise für 2023 auf Anfrage

Im Überblick:

  • Über 3.000 km mit Linien- und Sonderzügen entlang der US-amerikanischen und kanadischen Westküste
  • Mit dem Coast Starlight auf einer der schönsten Zugstrecken der Erde von Los Angeles nach San Francisco
  • Nostalgie pur: Mit dem Dampfzug der Oregon Coast Scenic Railroad entlang der Pazifik-Küste
  • Mit dem Canadian auf einer der spektakulärsten Zugstrecken der Welt von Vancouver durch die Rockies nach Jasper
  • Vancouver oder San Francisco: Wer hat die schönste Küste?
  • Die Sonnenstrände der Reichen und Schönen in San Diego, Los Angeles und Santa Barbara
  • Geheimtipp und Trend-Metropole Portland, Oregon: Auf den Spuren der Hippies und Hipster
  • Vancouver Island: British Empire, Indianer und Wale
  • Spektakuläre Rocky Mountains: Im Reich der Bären und Elche

1. Tag Welcome to California!

Flug nach San Diego. Beim Welcome Dinner stimmt Ihr Reiseleiter Sie auf eine der schönsten Reiserouten der Welt ein. Die kommenden zwei Nächte logieren Sie in San Diego im Komfort-Hotel. (A)

Übernachtungsort: San Diego

2. Tag California Dreaming

San Diego – das sind Traumstrände, Parks, Galerien, US-Marine und mediterranes Wohlfühlklima. Vormittags erkunden Sie den Balboa Park und die Altstadt mit dem Szeneviertel Gaslamp Quarter. Lust am freien Nachmittag auf einen Abstecher in den weltberühmten Zoo oder auf die USS Midway? (F)

Übernachtungsort: San Diego

3. Tag An der Sonnenküste

Heute startet Ihr großes Zug-Abenteuer. Morgens verlässt der Pacific Surfliner San Diego und saust entlang der Golden Coast nach Los Angeles. Nachmittags unternehmen Sie eine erste Stadtrundfahrt zwischen Wolkenkratzern, ausufernden Vororten und sechsspurigen Highways auf mehreren Etagen. Die kommenden zwei Nächte logieren Sie in Los Angeles im Hotel. (F)

Übernachtungsort: Los Angeles

4. Tag Stars und Sternchen

Kunst, Kultur und Stars in Hülle und Fülle – was wäre Los Angeles ohne Hollywood? Auf dem Walk of Fame begutachten Sie die Hand- und FußAbdrücke der Stars, Sie folgen den Schönen und Reichen über Sunset Strip und Rodeo Drive nach Beverly Hills und bewundern athletische Körper am Venice Beach und in Santa Monica. Zum Abschluss gehen Sie auf kulinarische Weltreise – in der traditionellen Farmers Market-Halle vor der spektakulären Outdoor-Mall The Grove. (F)

Übernachtungsort: Los Angeles

5. Tag Spaniens Erbe

Heute folgen Sie im Coast Starlight der weltberühmten California State Route 1 von Los Angeles nach Santa Barbara. Die herrliche Lage und das milde Klima machten die Stadt zu einem der exklusivsten Wohnorte der USA. Im königlichen Fort und in der Franziskanermission bewundern Sie die spanische Vergangenheit, im botanischen Garten exotische Pflanzen aus aller Herren Länder. Sie übernachten in Santa Barbara im Hotel. (F)

Übernachtungsort: Santa Barbara

6. Tag California State Route 1

Vormittags haben Sie Zeit zum Shoppen im mondänen Santa Barbara, und schon sitzen Sie wieder an Bord des Coast Starlight. Sind Sie bereit für spektakuläre Ausblicke auf einer der schönsten Zugstrecken der Erde? Ihr Ziel: Oakland. Von hier geht es über die Oakland Bay Bridge hinüber nach San Francisco. Die kommenden zwei Nächte logieren Sie im Komfort-Hotel. (F)

Übernachtungsort: San Francisco

7. Tag If you’re going to San Francisco …

Am heutigen Tag erkunden Sie die Stadt der Blumenkinder und Programmierer. Am Pier 39 sehen Sie gleich drei Wahrzeichen: die Golden Gate Bridge, die Gefängnisinsel Alcatraz und die 260 m hohe Transamerica-Pyramide. Vielleicht gesellen sich ja die berühmten Seelöwen im Hafen dazu. Wie lässt sich San Francisco am besten entdecken? Mit der historischen Cable Car natürlich! (F)

Übernachtungsort: San Francisco

8. Tag Golden Gate Bridge

Dieser freie Tag gehört Ihnen. Auf Wunsch können Sie mit dem Rad nach Sausalito fahren, eine Hafenrundfahrt unternehmen oder edle Weine im Napa Valley kosten. Abends geht es zum Bahnhof, und der Coast Starlight bringt Sie über Nacht nach Portland. Sie übernachten heute im Zug. (FA)

Übernachtungsort: Zug

9. Tag In Oregon

Zwischen schneebedeckten Bergen und rauschenden Pazifik-Wellen liegt Portland – trendy, jung, sehr grün und ein bisschen verrückt. Nach einer Ruhepause im Hotel erkunden Sie Oregons Metropole mit ihren herrlichen Parks, einer lebendigen Kunstszene und Food Trucks an jeder Ecke. Der Hawthorne Boulevard, früher Heimat der Hippies, heute Hochburg der Hipster, atmet immer noch Individualismus und Nonkonformismus. Sie übernachten heute in Portland im Komfort-Hotel. (F)

Übernachtungsort: Portland

10. Tag Dampflok am Pazifik

Ein besonderes Erlebnis ist die Fahrt auf der Oregon Coast Scenic Railroad. Fauchend windet sich die historische Dampflok entlang der Pazifik-Küste durch dichten Urwald – ein Ausblick schöner als der andere! Abends erreichen Sie Seattle und unternehmen eine kleine Stadtrundfahrt rund um die futuristische Space Needle. Sie logieren heute im Hotel in Seattle. (F)

Übernachtungsort: Seattle

11. Tag Von den USA nach Kanada

Morgens verlässt Ihr Zug Cascades 516 Seattle, überquert die Grenze und erreicht mittags Vancouver. Auf einer Orientierungsfahrt verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck von der Stadt, die aufgrund ihrer viktorianischen Bauten und der fantastischen Lage zwischen Fjorden und Inseln als eine der schönsten der Erde gilt. Die kommenden zwei Nächte logieren Sie in Vancouver im Komfort-Hotel. (F)

Übernachtungsort: Vancouver

12. Tag Vancouver Island

Genießen Sie einen freien Tag in Vancouver. Oder nehmen Sie an einem Wunsch-Ausflug mit der Fähre nach Vancouver Island teil. Hier bewundern Sie das Blütenmeer in Butchart Gardens und spazieren durch die Inselhauptstadt Victoria, deren rote Doppeldeckerbusse an London erinnern. Auch das Erbe der Nordwest-Indianer, hier First Nations genannt, ist omnipräsent. Halten Sie auf der Küstenfahrt Ausschau nach Buckelwalen und Orcas! (F)

Übernachtungsort: Vancouver

13. Tag Im Zug durch die Rocky Mountains

Am Bahnhof von Vancouver gehen Sie an Bord des Canadian und begeben sich auf eine der spektakulärsten Zugstrecken der Welt. Schon bald geht weites Farm- und Hügelland über in eine grandiose Bergwelt aus reißenden Flüssen, furchteinflößenden Schluchten und türkisblauen Seen. Halten Sie Ausschau nach Elchen und Grizzlybären – denn die sind hier gar nicht selten! Sie übernachten an Bord des Zuges. (FA)

Übernachtungsort: The Canadian

14. Tag In den Rockies

Gegen Mittag erreicht der Canadian das Bergstädtchen Jasper. Von hier geht es mit dem Bus durch die atemberaubende Natur des Icefields Parkway nach Banff, dem berühmten Hauptort im gleichnamigen Nationalparks. Die Gletscher des Columbia Icefields erleben Sie vom Aussichtspunkt Glacier Skywalk. Besonders Mutige wagen sich auf die gläserne Aussichtsplattform, von der Ihnen die Tierwelt der Rockies buchstäblich zu Füßen liegt. Abends genießen Sie ein stimmungsvolles Abschiedsessen in Banff, wo Sie auch übernachten. (FA)

Übernachtungsort: Banff

15. Tag Rückreise

Heute fahren Sie zum Flughafen in Calgary, von wo aus Sie Ihren Rückflug antreten. (F)

Übernachtungsort: Flugzeug

16. Tag Ankunft in Deutschland

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen


Reiseinformationen:

Reisebeginn: Termine folgen

Inklusivleistungen:

  • Flüge Frankfurt – San Diego und Calgary – Frankfurt in der Economy Class
  • 7 Übernachtungen in Komfort-Hotels
  • 5 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels
  • 1 Übernachtung im Coast Starlight im Economy-Schlafwagenabteil von San Francisco nach Portland
  • 1 Übernachtung im Canadian von Vancouver nach Jasper im Kajüt-Liegewagen (Schlafwagen gegen Aufpreis möglich)
  • Zugfahrt mit dem Pacific Surfliner von San Diego nach Los Angeles
  • Zugfahrt mit dem Coast Starlight von Los Angeles nach Portland
  • Zugfahrt mit dem historischen Dampfzug Oregon Coast Scenic Road
  • Zugfahrt mit dem Cascades 516 von Seattle nach Vancouver
  • Zugfahrt mit dem Canadian von Vancouver nach Jasper mit 1 Übernachtung im Kajüt-Liegewagen, Schlafwagen gegen Aufpreis buchbar
  • Fahrt mit dem Cable Car in San Francisco
  • Ausflüge in modernen Reisebussen mit Klimaanlage
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Deutschsprachige Chef-Reiseleitung während der gesamten Reise
  • Eintrittsgelder und Nationalpark-Gebühren laut Reiseverlauf
  • Koffer- und Gepäck-Service (1 Koffer) in Hotels und auf den größeren Bahnhöfen
  • Umfangreiches Informationsmaterial vor der Reise

Nicht eingeschlossene Leistungen sind Trinkgelder, Wunsch-Ausflüge, Einreisegebühr Kanada (7 CA-$)

Reisepapiere und Impfungen

  • Reisepass und ETA-Genehmigung für Kanada erforderlich.
  • Keine Impfungen vorgeschrieben.

Mindestteilnehmerzahl: 15 Gäste
Maximalteilnehmerzahl: 26 Gäste

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn

Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.

Reisepreis pro Person bei Belegung mit 2 Personen:

16 Tage / 15 Nächte

Reisetermin                     Kajüt Liegewagen mit FlugAufpreis für Hotelübernachtungen im Einzelzimmer
14.05. bis 29.05.2023
17.09. bis 02.10.2023
Preis folgtPreis folgt

Zusatzleistungen:

Aufpreis für Schlafwagen Canadian: 0€ p.P.

Aufpreis Prestige Sleeper Class im Canadian bei Belegung mit zwei Gästen p. P.: 0€

Tagesausflug Victoria Island inkl. Butchart Gardens und High Tea: 0 € p.P.

Aufpreis für Flüge von/zu anderen deutschen Flughäfen: 0 € p.P.

*Änderungen und Preisfehler vorbehalten.

*Sehr geehrte Reisegäste, bitte beachten Sie, dass das Reisebüro Urlaubsparadies nur als Reisevermittler und nicht als Reiseveranstalter tätig ist. Es gelten die jeweiligen AGB´s der gebuchten Reiseveranstalter.